Startseite


► Hallo & herzlich willkommen

auf reisemangel.de, der vielfach prämierten Internetseite für Reisende zum Thema Reiserecht!

Warum gibt es reisemangel.de? Die schönste Zeit des Jahres – und dann so etwas! Rund 30 Millionen Pauschalreisen werden jedes Jahr in Deutschland von rund 2.500 Reiseveranstaltern verkauft.

 


Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!
Schöne Festtage!

Ersehnte Gemütlichkeit.
Die Zeit anhalten. Endlich loslassen.

Momente für sich, Familie & Freunde.
Für jegliche Genüsse.

Für Gespräche. Zuhören.
Hinterfragen. Verstehen?

Augenblicke des Nachdenkens. Überdenkens.
Duftende Stille.

Zweifelnde Gerührtheit.
Inneres Versinken.

Orientierung wagen wohin.

Die Welt schmerzt im Überfluss.
Sinnenberaubt.

Gemeinsamkeit tröstet.

Hoffen.
Auf Menschlichkeit!

Das neue Jahr wartet.
Nur weiter.

Aufspringen!

Ihr
Christian Storr
www.reisemangel.de


Immer wieder ist der / die Reisende mit dem Ablauf bzw. mit der Durchführung der Reise unzufrieden – und wendet sich dann an seinen Reiseveranstalter, um Minderungs – oder Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Die nachfolgenden Seiten sollen Ihnen einen ersten Überblick über die Vorschriften des Reiserechts vermitteln, die Begriffe des Reiserechts erklären und mögliche Ansprüche wegen vorhandener Reisemängel aufzeigen. Die Praxis hat gezeigt, dass die weit überwiegende Mehrheit von gegen Reiseveranstalter erhobenen Klagen nicht zum gewünschten Erfolg führt.

reisemangel.de soll Reisenden helfen, sich im Reiserecht besser zurechtzufinden, Rechte und Ansprüche zu erkennen sowie die teilweise strengen formellen Anforderungen an die Geltendmachung von reiserechtlichen Ansprüchen einzuhalten.

Bei reisemangel.de handelt es sich um ein privates, nicht kommerzielles Internetprojekt. Beachten Sie daher bitte, dass sämtliche Angaben dieses Internetangebotes trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne jede Gewähr und Haftung erfolgen – und durch die Benutzung dieser Seiten kein anwaltliches Mandatsverhältnis zustande kommt.

Auch Äußerungen bzw. Beantwortungen Dritter im Gästebuch sind rechtlich unverbindlich und erst recht nicht Meinung des Webmasters. Rechtsauskünfte werden nicht erteilt! Eine etwa vom Rechtsanwalt vorzunehmende, genaue Prüfung Ihres Einzelfalls kann und soll durch mein Internetangebot nicht ersetzt werden.

Eine solche Internetseite macht ziemlich viel Arbeit, kostet Zeit und Geld. Als kleine „Gegenleistung“ würde ich mich daher über ein Feedback in meinem Gästebuch freuen!

Daher: Wie gefällt Ihnen meine Website? Haben Sie die gewünschten Informationen gefunden? Was könnte noch besser gemacht werden? Tragen Sie Ihre Meinung bitte in mein Gästebuch ein!

Von der Möglichkeit der Verlinkung mit oder Bewertung durch soziale Netzwerke wird hier auf reisemangel.de aus Datenschutzgründen nicht Gebrauch gemacht.

Ihr
Christian Storr
Volljurist & Webmaster